Integrated Ventures führt 1.000.000 $ Term Sheet aus

Integrated Ventures führt 1.000.000 $ Term Sheet aus, um Investoren zu beruhigen

Integrated Ventures, ein Unternehmen für Technologiebeteiligungen, das sich auf Krypto-Währungen konzentriert, führt laut einer Pressemitteilung ein Term Sheet mit Eagle Equities im Wert von 1.000.000 $ aus. Damit sollen die Aktionäre auf den neuesten Stand gebracht und ihre Investitionen beruhigt werden.

Die Gruppe hat drei Entwicklungen veröffentlicht, die wie folgt lauten

Das Unternehmen hat mit Eagle Equities, LLC ein Term Sheet für eine Privatplatzierung in Höhe von 1.086.956 $ vereinbart und ausgeführt, das zur Ausweitung der Kryptowährungsgeschäfte bei Bitcoin Trader und zur Unterstützung künftiger erworbener Geschäfte verwendet werden soll. Verwendung der Erlöse: (1) Kauf von 500 (*) verschiedenen Bergbauanlagen: Antminer S17/S19, WhatsMiner und Innosilicon A10 und (2) Einsatz des Kapitals zur Unterstützung potenzieller M&A-Transaktionen (**).

Das Unternehmen hat beschlossen, seine Geschäftstätigkeiten zu diversifizieren, indem es seinen Schwerpunkt von Kryptowährungsbergbauaktivitäten auf die aggressive Verfolgung und Umsetzung von M&A-Roll-ups ausweitet, einer wachstumsorientierten Strategie, mit der in erster Linie risikobereinigte Renditen über dem Markt erzielt werden sollen: (1) Unternehmen, die sich in einer finanziellen Notlage befinden, (2) sich in einem Turnaround befinden oder (3) unterbewertete Unternehmen, die aufgrund der aktuellen wirtschaftlichen Bedingungen finanzielle Unterstützung suchen. Integrated Ventures beabsichtigt den Erwerb, die Fusion und Konsolidierung von Unternehmen mit unterdurchschnittlicher Leistung, hauptsächlich im Technologiesektor, was es INTV ermöglichen wird, alle Finanz- und Managementressourcen zusammenzulegen, die Betriebskosten zu senken und die Einnahmen und die Marktkapitalisierung des Unternehmens zu erhöhen.

Zur Unterstützung bei der Umsetzung der Roll-up-Strategie plant das Unternehmen die Einschaltung einer Unternehmensberatungsgruppe mit nachprüfbaren, Einnahmen generierenden M&A-Zielen. Diese voreingestellten Ziele haben eine Betriebsgeschichte von 2+ Jahren mit beständigen Einnahmen und EBITDA-Margen von 10%+. Das Unternehmen beabsichtigt, solche Übernahmen zu verfolgen, indem es unter dem Markt liegende Multiplikatoren zu den Einnahmen mit 10%-15% in bar und Stammaktien anbietet. Bis heute hat das Unternehmen zwei solcher Ziele laut Bitcoin Trader identifiziert, und bei erfolgreichem Abschluss dieser beiden Transaktionen wird erwartet, dass der Jahresumsatz von Integrated Ventures etwa 5,5 Millionen Dollar erreichen wird.

Das Ziel besteht darin, in Unternehmen zu reinvestieren, die bereits gegründet wurden, aber aufgrund der aktuellen Pandemie leiden. Sollten sie in der Lage sein, diesen Gruppen zu helfen, wäre die Rendite potenziell hoch. Es handelt sich um einen soliden Spielplan, der hoffentlich im Laufe der Zeit für die Gruppe aufgehen wird.

Written by